Sprüche zur Geburt

Euer kleines Wunder ist da und Ihr wollt es Euren Freunden erzählen. Lasst Euch inspirieren von den schönsten Sprüchen für Eure Babykarten!
Stöbert auch durch unsere Vorlagen für Eure Dankeskarten zur Geburt.

Kleine Füße, kleine Hände. Unsere Freude findet kein Ende.

Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind.

Aus China

Das Juwel des Himmels ist die Sonne, das Juwel des Hauses ist das Kind.

Aus China

Das Herz eines kleinen Kindes ist wie das Herz Gottes.

Aus China

Entdecke Karten zur Geburt

entdecke Karten zur Geburt!

Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe

Herzlich willkommen hier auf Erden, möge dein Leben ein glückliches werden.

Unbekannt

Wenn aus Liebe Leben wird, hat das Glück einen Namen.

Unbekannt

...aus dem Bauch heraus und mitten ins Herz...

Unbekannt

Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter.

Novalis

Entdecke Karten zur Geburt

entdecke Karten zur Geburt!

Für die ganze Welt bist Du irgendjemand! Aber für irgendjemand bist Du die ganze Welt!

Kinder sind Hoffnungen.

Novalis

Ein bisschen Mama, ein bisschen Papa und ganz viel Wunder

Im Menschenleben ist es wie auf der Reise. Die ersten Schritte bestimmen den ganzen Weg.

Arthur Schopenhauer

So ein Baby ist süß und klein - muss ein Geschenk des Himmels sein!

Unbekannt

Glück kann man nicht kaufen. Glück wird geboren.

Unbekannt

In jedem Anfang liegt ein Zauber inne, der uns beschützt und uns hilft, zu leben.

Hermann Hesse

Kinder sind das lieblichste Pfand der Ehe, sie binden und erhalten das Band der Liebe.

Martin Luther

Willkommen im Leben kleiner Prinz/kleine Prinzessin!

In den Augen eines neugeborenen Kindes spiegelt sich das Wunder des Lebens!

Entdecke Karten zur Geburt

entdecke Karten zur Geburt!

Ein Kind ist eine sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

Ein Kind ist ein Buch, aus dem wir lesen und in das wir schreiben sollen.

Peter Rosegger

Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein ganzes Leben lang aushalten.

Jean Paul

Manches fängt klein an, manches groß. Aber manchmal ist das Kleinste das Größte.

Unbekannt

Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf all deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen.

Psalm 91, 11+12