Hochzeitstorten - Trends und Neuheiten für 2020

Hochzeitstorte mit echten Blumen


Romantische Hochzeitstorten mit echten Blumen

Blumen spielen bei einer Hochzeit natürlich immer eine große Rolle. Ob im Brautstrauß oder in der Dekoration, sie stehen als Symbol für Freude und Festlichkeit und sehen dabei auch noch wunderschön aus. Natürlich kann man sich auch etwas mehr Gedanken machen, und Blumenschmuck wählen, dessen Bedeutungen einen tieferen Sinn für das Brautpaar hat.

Auch in der Welt der Hochzeitstorten haben sich die wohlriechenden Blüten inzwischen etabliert. Wo früher süße Zuckerrosen und Marzipanblätter die Hochzeitstorte verzierten, stehen nun echte Blüten und ganze Bouquets im Trend.

Hier sind auch gerne außergewöhnliche Blumen gesehen! Rosen gehen natürlich immer, denn sie stehen wie keine andere Blume für die wahre Liebe, aber zarte Veilchen, prächtige Taglilien oder rustikale Rosmarinzweige verschönern genauso jede Hochzeitstorte. Die Wahl der Blumen lässt sich natürlich auch perfekt an den Stil der Hochzeit anpassen!

Dennoch ist ein wenig Vorsicht geboten. Nicht alle Blumen eignen sich, um Torten zu dekorieren. Auch heimische Pflanzen können giftig sein oder Bitterstoffe an den Fondant oder Kuchenteig abgeben. Akeleien sind beispielsweise sehr schön anzusehen und vielen Leuten von Wegrändern bekannt, aber tatsächlich sind die Blüten dieser Pflanze giftig. Daher ist sie unter anderem auch als "Teufelsglocke" bekannt.

Auf Nummer sicher geht Ihr auf jeden Fall, wenn Ihr die Wahl eurer Blumen vorher mit Eurem Konditor und vielleicht sogar mit eurem Floristen absprecht. Wichtig ist nämlich auch, dass die Blumen nicht gespritzt sind und keine Pestizide enthalten. Eine ganz persönliche Note haben natürlich Hochzeitstorten, die mit Blumen aus dem eigenen Garten geschmückt sind.




Naked Cake Hochzeitstorte


Naked Cakes - Die Newcomer unter den Hochzeitstorten

Was vor einigen Jahren vielleicht noch als schmucklos oder zu schlicht galt, ist heute der große Renner! Naked Cakes heißen sie, diese rustikalen Hochzeitstorten, die durch ihre Einfachheit und natürlich ihren Geschmack überzeugen!

Diese Hochzeitstorte zeichnet sich nämlich durch das Fehlen von übermäßiger Dekoration aus. An Stelle von Mengen an Fondant oder einer Marzipandecke werden frische Beeren, Früchte oder eben auch Blumen zum dekorieren verwendet. Die Seiten des Kuchens bleiben dabei frei. Das verleiht dieser Art der Hochzeitstorte einen bodenständigen und natürlichen Charakter.

Man kann die Seiten der Torte gerne noch mit einer Winkelpalette glatt streichen. Das sorgt für die charmante Wirkung von "halb fertig" meets "polished look". Oder aber man lässt sie rau und steht zu dem natürlichen Aussehen einer frisch gebackenen Hochzeitstorte.

Der Naked Cake erfreut sich bereits seit ein paar Jahren großer Beliebtheit. Zusammen mit Boho- und Scheunenhochzeiten ist eine Welle an neuartigen Hochzeitsfesten über das Land gerollt - und hat uns alle mitgerissen!
Sie stehen für einen gewissen Lebensstil - locker, natürlich und ungeniert. Und stehen in Sachen Romantik den klassischen Hochzeiten in keinster Weise nach.


Hochzeitstorte mit Beeren


Hochzeitstorten mit bunter Beerenvielfalt

Blaubeeren, Erdbeeren, Himbeeren...und noch so viele weitere. Beeren sind aktuell schwer im Kommen! Nicht nur sind sie lecker, gesund, und sind von Natur aus mundgerecht, sie eignen sich zusätzlich perfekt zum dekorieren von Hochzeitstorten.

Eine frische Beerenhaube an der Spitze des Kuchens wertet jede Hochzeitstorte ungemein auf. Egal zu welcher Jahreszeit, die fruchtigen Toppings sind nie Fehl am Platz. Im Sommer, wenn die Beeren so richtig frisch und knackig sind, schmecken sie natürlich am besten. Aber auch im Winter, wenn die Beeren durch die Kühlung mit einer frostigen Decke überzogen sind, kommt ein richtiges Wintermärchen-Feeling auf.

Beeren lassen sich auch super zu verschiedensten Tortentypen kombinieren. Bei Naked Cakes gehören sie fast schon als Aushängeschild dazu. Aber auch auf schlichten Torten mit Frosting kommen sie gut raus. Besonders auf hellen Torten sorgen sie für den gewissen Farbtupfer, der allen Beteligten das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

Bei den Farbkombinationen darf man sich ruhg austoben! Die Kombination von rot und blau mit Blaubeeren, Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren ist hier zwar der Klassiker, aber auch Physalis, Stachelbeeren, Weintrauben oder Johannisbeeren haben eine unfehlbare Wirkung.
Seid also ruhig kreativ und passt eure beerige Hochzeitstorte genau an euren Geschmack an!




Veredelte Hochzeitstorte


Hochzeitstorten mit edlen Akzenten

Hochzeitstorten mit metallischen Elementen hören sich vielleicht erstmal ein wenig komisch an. Aber wenn man dann erstmal dezente Spuren von Blattgold oder eine in Roségold glänzende Ummantelung sieht, sind alle Zweifel in weiter Ferne.

Nichts wirkt so hochwertig, wie veredelte Hochzeitstorten. Ganz egal ob in Gold, Silber, Kupfer oder romantischem Rosé. Dass die wahrscheinlich wichtigste Torte Eures Lebens einen besonderen Status hat, dürft ihr ruhig auch zeigen! Schließlich ist die Enthüllung der Hochzeitstorte einer der großen Highlights jeder Hochzeit.

Manche Brautpaare sind bei so viel Glanz vielleicht skeptisch. Aber es muss ja nicht immer gleich pompös und over the top sein! Feine goldene Linien in Kombination mit Marmoroptik oder als Kontrast zu einer dunklen Fondantfarbe sind elegant und sorgen für das gewisse etwas, ohne zu übertreiben.

Es ist wie mit Schmuck, ein bisschen Glitzer und geschmackvolle Positionierung wertet jedes Outfit auf. Aber wer einen gelungenen Auftritt hinlegen will, muss eben manchmal ein Risiko eingehen.

Wir finden, dass veredelte Hochzeitstorten auf jeden Fall ihren Platz in diesem Artikel verdient haben! Sie werden mit Sicherheit noch auf so einigen Hochzeiten glänzen.




Drip Cake


Drip Cakes - Hochzeitstorten mit Effekt

Der große Star des Jahres. Noch nie waren Drip Cakes so beliebt wie jetzt. Wie aus dem Nichts kam diese neue Hochzeitstorte und hat die Herzen aller Konditoren und Hobbybäcker erobert. Wer kann es ihnen verübeln? Wie die Schokolade so hinabfließt und den Kuchen langsam umhüllt, lässt einen bereits beim backen vor Vorfreude strahlen.

Auch das Endresultat kann sich sehen lassen. Die Ganache, die aussieht als stünde die Zeit still während sie die Torte hinabkullert, sieht zum anbeißen gut aus. Dieser Look kann sowohl zuckersüß mit einer Schokoladenganache, kunterbunt mit einem farbigen Überguss oder aber edel mit Goldglitzer versetzt gestaltet werden.

Das Geheimrezept für den Erfolg des Drip Cakes ist sein einfaches aussehen. Die Ganache muss einfach nur an den Seiten der Torte hinabfließen, oder? Falsch gedacht! Die richtige Konsistenz und den geeigneten Moment für das Dripping zu finden verlangt einiges an Übung und Können. Wir finden aber, dass diese wunderschöne Hochzeitstorte den Aufwand auf jeden Fall Wert ist!

Ganz klar unser Geheimtipp für kommende Hochzeiten: Der Drip Cake!




Alternative zur Hochzeitstorte


Keine Torte! - Kreative Alternativen zur Hochzeitstorte

Richtig gehört, ganz groß im Trend ist es, keine Hochzeitstorte zu haben.

Das liegt aber nicht daran, dass die Leute keine Lust mehr auf leckere Naschereien haben. Es ist einfach so, dass es inzwischen so viele andere Möglichkeiten gibt, dass man nicht mehr nur auf eine Hochzeitstorte beschränkt ist.

Für die Kreativen, die im Herzen ein kleines bisschen rebellisch sind, aber auch einfach die, für die eine große Hochzeitstorte zu mächtig erscheint, haben wir ein paar Alternativen gesammelt.

Cupcakes, Donuts und Cakepops kennen wir bestimmt alle von diversen Geburtstagsfeiern. Aber wer sagt, dass die kleinen handlichen Leckereien nicht auch bei Hochzeiten serviert werden können? Schließlich entscheidet ja auch die Dekoration, ob eine Torte eine ganz normale Torte oder eben eine Hochzeitstorte ist. Warum dann nicht auch Hochzeitscupcakes?

Ein großer Vorteil ist, dass so eine Vielzahl an Geschmacksrichtungen und Dekorationsstilen angeboten werden können. So ist auf jeden Fall für jeden Gast etwas dabei. Außerdem ist es viel einfacher, Reste an Gäste mitzugeben und zu portionieren.

Alles was ihr tun müsst, um Eure Cupcakes, Macarontürme, Donuts, oder für was auch immer ihr euch entschieden habt, hochzeitstauglich zu machen, ist sie passend zu Eurer Hochzeitsfeier zu dekorieren und zu präsentieren. Feiert sie genauso, wie Ihr auch Eure Hochzeitstorte feiern würdet und macht sie zum Highlight Eures Hochzeitsmenüs!

Ihr seht, die Alternativen zur Hochzeitstorte sind quasi unendlich. Ihr müsst euch nur für die Varianten entscheiden, auf die Ihr am meisten Lust habt. Am besten wendet Ihr euch an eine Konditorei oder eine Patisserie und bittet sie um Vorschläge. Oder aber ihr geht den ganz individuellen Weg - DIY!




Hochzeitskarten




Exklusive Designs


Exklusive Designs

Eine große Auswahl an
schönen und einzigartigen Designs
für Deine Karten.

Kinderleicht


Kinderleicht

Gestalte Traumkarten
einfach und bequem von
daheim.

Zufriedenheitsgarantie


Zufriedenheitsgarantie

Wir kümmern uns um Deine
Zufriedenheit. Passt etwas nicht, finden wir eine Lösung.

Blitzlieferung


Blitzlieferung

Ist die Zeit knapp?
Kein Problem. Wir verschicken
Deine Lieferung in 1-2 Tagen.