Neujahrsvorsätze


Neujahrsvorsätze - so läufts!





1. Gesundheit und Sport


Du fühlst Dich nicht fit genug? Mit Deiner Figur bist Du nicht so ganz zufrieden? Du fühlst Dich ständig schlapp und krank? - Dann ist es jetzt an der Zeit etwas zu ändern!
Wir haben für Dich einige Vorsätze, die Dir genau in diesen Punkten helfen können.

Fitter werden
Dieses Ziel klingt gerade zwar sehr allgemein, aber das kannst du ganz leicht ändern!
Definiere für Dich das Wort “fit”. Für einige bedeutet das, dass sie es schaffen eine bestimmte Distanz in einer bestimmten Zeit zu laufen. Andere verbinden das Wort fit mit einem Gewicht, das sie stemmen können.

Egal was das Wort für Dich bedeutet, setze Dir danach Dein Ziel und lege auch fest, bis wann Du dieses Ziel erreichen möchtest.

Tipp:Schreibe Dein Ziel auf einen Zettel und hänge ihn an einen Ort, wo Du ihn jeden Tag siehst. Das könnte zum Beispiel Dein Kleiderschrank sein. So verlierst Du Dein Ziel nie aus den Augen!

Ausdauerport




Mit dem Rauchen aufhören
Das ist ein wirklicher Klassiker unter den Neujahrsvorsätzen. Jedes Jahr versuchen es viele und ein großer Teil davon schafft es auch tatsächlich, mit dem Rauchen aufzuhören - also kannst Du das auch!
Viele Ratgeber und Apps können Dir hier weiterhelfen. Vielleicht kennst Du sogar jemanden, der bereits mit dem Rauchen aufgehört hat und Dir ein paar wertvolle Tipps geben kann.

Tipp:Finde Dein persönliches “Warum”! Das könnte zum Beispiel das viele Geld sein, das Du sparen würdest, oder auch Deine Kinder, für die Du mit dem Rauchen aufhören möchtest.



Gesünder ernähren

Wir verstehen, dass Burger und Pizza echt lecker sein können! Aber jedem tut es mal gut, sich mehr der gesunden Ernährung zu widmen.
Probier’ es einfach aus. Gesunde Ernährung kann mit den richtigen Rezepten total viel Spaß machen! Mittlerweile gibt es zu diesem Thema nicht nur etliche Bücher, auch online kannst Du ganz einfach viele, leckere Rezepte finden!



Tipp:Kaufe nicht so viele Süßigkeiten ein. Was Du nicht Zuhause hast, kannst Du auch nicht essen!

Gesunder Salat








2. Gutes tun


Das ist auch ein toller Vorsatz, den man ganz leicht umsetzen kann! Du könntest mit kleinen Dingen beginnen, wie zum Beispiel einfach mehr Leuten auf der Straße ein Lächeln zu schenken! Das ist keine große Sache und trotzdem freut sich jeder, der einfach mal ein Lächeln geschenkt bekommt.

Vielleicht verschönerst Du einer anderen Person mit genau dieser Kleinigkeit den Tag! Und Du selbst kannst Dich auch freuen, wenn die Person zurück lächelt! :)

Außerdem könntest Du auch etwas gutes für die Umwelt tun! Wie wäre es, wenn Du im neuen Jahr darauf achtest, weniger Plastikprodukte und Produkte mit Plastikverpackung zu kaufen.

Zusätzlich könntest Du weniger mit dem Auto fahren und alternativ das Fahrrad nehmen oder mal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Diese Kleinigkeiten machen bereits einen großen Unterschied!





Lächeln







Natürlich kannst Du Dir auch vornehmen, im neuen Jahr jeden Monat etwas für gute Zwecke zu spenden. Das muss keine riesige Summe sein, oftmals hilft schon ein kleiner Betrag!

Online findest Du viele tolle Organisationen, für welche Du spenden kannst. Das Geld könnte zum Beispiel an eine Organisation gehen, die sich für die Umwelt einsetzt oder für das Wohlbefinden von Kindern in ärmeren Ländern.

Suche Dir einfach eine Organisation aus, die für Dich passend erscheint und in der Du den meisten Sinn siehst!

Make a Change








3. Mehr für Dich tun


Heutzutage nehmen sich viele Leute zu wenig Zeit für sich selbst! Im neuen Jahr hast Du die Chance, Dich mehr auf Dich zu konzentrieren und Dir selbst etwas gutes zu tun!

Es sind kleine Ziele, die hier einen großen Unterschied machen! Zum Beispiel könntest Du einfach feste Zeiten einplanen, in denen Du ein Buch liest. Bestimmt fällt Dir sofort eines ein, was Du schon immer mal lesen wolltest!

Du kannst auch anfangen, etwas neues zu lernen! Wie wäre es mit einem Instrument, einer neuen Sportart oder vielleicht sogar einer neue Sprache? Such’ Dir einfach etwas aus, was Dir Spaß macht und los geht’s!




Für sich selbst Zeit nehmen






Um einfach etwas zur Ruhe zu kommen eignet sich oft eine kurze Meditation jeden Tag. Nimm Dir am Abend oder am Morgen 20 Minuten Zeit und konzentriere Dich in dieser Zeit nur auf Dich und die Meditation.

Das wird ziemlich schnell zur Routine und lässt Dich viel entspannter durch den Tag gehen!

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unseren Vorschlägen ein bisschen Inspiration für Deinen Neujahrsvorsatz geben und wünschen Dir einen tollen Start in das neue Jahr 2020! Wir freuen uns schon darauf, wenn wir auch im nächsten Jahr Deine schönsten Momente mit Dir teilen dürfen!

Meditation


Exklusive Designs


Exklusive Designs

Eine große Auswahl an
schönen und einzigartigen Designs
für Deine Karten.

Kinderleicht


Kinderleicht

Gestalte Traumkarten
einfach und bequem von
daheim.

Zufriedenheitsgarantie


Zufriedenheitsgarantie

Wir kümmern uns um Deine
Zufriedenheit. Passt etwas nicht, finden wir eine Lösung.

Blitzlieferung


Blitzlieferung

Ist die Zeit knapp?
Kein Problem. Wir verschicken
Deine Lieferung in 1-2 Tagen.